session net

Gemeinderatsarbeit-Infoportal
Image
ein Treffpunkt für Jung und Alt

Aktuelle Regelung
Zutritt ist nur möglich für Genesene oder Geimpfte, deren zweite Impfung bzw Erkrankung nicht länger als 3 Monate zurück liegt, oder Personen mit Boosterimpfung. Liegt die zweite Impfung schon länger zurück, benötigen Sie einen aktuellen Test.

Es muss eine FFP 2 Maske getragen werden, medizinische Masken reichen nicht mehr aus.

Gerne richten wir Ihnen eine Tasche zum Abholen
Bitte melden Sie sich bei uns Tel. 597 99 99
oder per email lesetreff@schrozberg.de


wir sind da: Montag und Donnerstag 10.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr
Freitag 9.00 - 12.00 Uhr und 17.00 - 19.30 Uhr

Büchertaschen

Wenn Sie uns zur Zeit nicht besuchen dürfen, einfach keine Zeit finden, oder sich gerne überraschen lassen - melden Sie sich bei uns! Wir packen gerne Büchertaschen für Sie.

Geben Sie uns ihre Wünsche durch oder lassen Sie sich einfach überraschen, ganz egal ob Bücher, Spiele, Tonies, DVDs, CDs oder Zeitschriften - alles findet Platz in unseren Lesetreff-Taschen.

„Lesestart 1-2-3“ ist ein bundesweites Programm zur frühen Sprach- und Leseförderung für Familien mit Kindern im Alter von einem, zwei und drei Jahren. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und von der Stiftung Lesen durchgeführt. 

Das aktuelle Set für Dreijährige gibt es ab sofort bei uns im Lesetreff.

Am Mittwoch 27.10.2021 um 15.00 Uhr war unser erstes

Lesecafe

Ein Treff zum Austausch unserer Lieblingsbücher und vieler Tipps.

Leider müssen wir dieses Treffen, das alle 4 Wochen geplant war auch erstmal aufgrund der momentanen Lage pausieren.

 

Im Brockhaus online Lexikon

findet Ihr viele Themen und Tipps für Referate

Den Link gibts weiter unten.

Buch des Monats

Ursula März, Tante Marl

Rose & Rebecka Lagercrantz
Zwei von jedem

Eli und Luli sind neun Jahre alt und unzertrennlich. Doch irgendwann folgt Luli ihrem Vater in die USA. Elis Weg hingegen führt ins Konzentrationslager: Er überlebt knapp und zieht nach Schweden. Dort kommt eines Tages ein Brief aus New York an ...

"Dieses Buch ist ein Rezept gegen den Antisemitismus - nicht nur für Kinder" Paul Maar

"Wie spannend ist doch diese Betrachtung des 20. Jahrhunderts! So schwer, so leicht, so groß" Ulf Nilsson

was wir machen

Der Lesetreff

Lesetreff – das soll ausdrücken, dass es bei uns natürlich ums Lesen geht. Angefangen beim Vorlesen übers Lesen lernen, als Unterstützung für Schule und Beruf, bis hin zu einem attraktiven, für jeden erreichbaren Ort mit über 11.000 aktuellen Büchern und Medien.
Lesetreff – das soll aber auch heißen wir sind ein Ort der Begegnung, ein Ort an dem sich unterschiedliche Alters- und Interessengruppen treffen können, sei es zu unseren Veranstaltungen oder aber im Lesecafe, der Jugendecke, im Kinderbereich, auf der Terrasse…

Lesetreff Schrozberg
Bahnhofstr. 17
74575 Schrozberg
Telefon: 07935 . 597 999 9
E-Mail: lesetreff@schrozberg.de

Gebühren
Gebühren

* Leihgebühr nur für DVDs: 1,00 € pro 14 Tage
* Leseausweis für Erwachsene: 2,50 €
* Verzugsgebühr: 0,25 € pro Medium und Woche

Fernleihe

Bücher und Zeitschriftenaufsätze, die nicht im Bestand unserer Bücherei vorhanden sind, können über die Württembergische Landesbibliothek ausgeliehen werden.

Voraussetzung für eine Bestellung ist ein gültiger Leseausweis unserer Bücherei
Die Kosten für eine Bestellung betragen 5,00 € inkl. Portokosten.

Für die Recherche von Fernleihbestellungen steht Ihnen im Internet folgender Katalog zur Verfügung:
Württembergische Landesbibliothek

Menu