session net

Gemeinderatsarbeit-Infoportal
Image
ein Treffpunkt für Jung und Alt

unsere aktuellen Öffnungszeiten:

Montag und Donnerstag 10.00-12.00 und 14.00-18.00 Uhr,
Freitag 9.00-12.00 und 17.00-19.30 Uhr

Mittagspause der Schüler/innen: Montag, Dienstag und Donnerstag 12.00 - 13.30 Uhr





LeseEulen Treff

Wir starten wieder unseren LeseEulenTreff

für Vorschulkinder und Erstklässler.

16. Mai 2022

27. Juni 2022

Montags 16.30 - 17.30 Uhr

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

was wir machen

Der Lesetreff

Lesetreff – das soll ausdrücken, dass es bei uns natürlich ums Lesen geht. Angefangen beim Vorlesen übers Lesen lernen, als Unterstützung für Schule und Beruf, bis hin zu einem attraktiven, für jeden erreichbaren Ort mit über 11.000 aktuellen Büchern und Medien.
Lesetreff – das soll aber auch heißen wir sind ein Ort der Begegnung, ein Ort an dem sich unterschiedliche Alters- und Interessengruppen treffen können, sei es zu unseren Veranstaltungen oder aber im Lesecafe, der Jugendecke, im Kinderbereich, auf der Terrasse…

Lesetreff Schrozberg
Bahnhofstr. 17
74575 Schrozberg
Telefon: 07935 . 597 999 9
E-Mail: lesetreff@schrozberg.de

Gebühren
Gebühren

* Leihgebühr nur für DVDs: 1,00 € pro 14 Tage
* Leseausweis für Erwachsene: 2,50 €
* Verzugsgebühr: 0,25 € pro Medium und Woche

Veranstaltungen

Buch des Monats

Der Buchspazierer

Delphine de Vigan
Die Kinder sind Könige

Melanie war als junges Mädchen ein großer Fan von Formaten wie "Big Brother". Sie hatte stets davon geträumt, gesehen und berühmt zu werden. Jahre später, als Mutter zweier Kinder, ist es ihr gelungen: Sie ist erfolgreiche Youtuberin mit Tausenden von Followern. Objekt ihrer Videos und Posts sind ihre Kinder, die auf Schritt und Tritt gefilmt werden. Seit Kurzem kommt ihre kleine Tochter Kimmy dem Filmen jedoch immer unwilliger nach. Melanie tut das als eine Laune ab. Denn wie könnte man die unendliche Liebe, die ihnen aus dem Netz entgegenkommt, als Last emfpinden? Kurz darauf verschwindet Kimmy nach einem Versteckspiel spurlos.

Fernleihe

Bücher und Zeitschriftenaufsätze, die nicht im Bestand unserer Bücherei vorhanden sind, können über die Württembergische Landesbibliothek ausgeliehen werden.

Voraussetzung für eine Bestellung ist ein gültiger Leseausweis unserer Bücherei
Die Kosten für eine Bestellung betragen 5,00 € inkl. Portokosten.

Für die Recherche von Fernleihbestellungen steht Ihnen im Internet folgender Katalog zur Verfügung:
Württembergische Landesbibliothek

Menu