Die Schule Schrozberg – Von der Idee zum fertigen Buch: Wie geht das eigentlich?

Die Schule Schrozberg - Von der Idee zum fertigen Buch: Wie geht das eigentlich?

 

Zwar war der Welttag des Buches bereits am 23. April, aber auch danach bekommt man in der Buchhandlung Rupprecht noch eine tolle und lehrreiche Mitmachaktion geboten, die die VKL-Klasse der Schule Schrozberg mit Frau Wenzel und Emily Brändle sogleich nutzte: Verbunden mit einem Ausflug nach Bad Mergentheim und etwas Freizeit in der Kurstadt, ging es in die Buchhandlung in der Fußgängerzone. Dort erfuhren die Jugendlichen in einem anschaulichen Vortrag mit Rätselfragen und spannenden Fakten, welche Berufe und welche Schritte  benötigt werden, um ein Buch entstehen zu lassen. Alle Schüler bekamen dann das Buch "Mission Roboter – Ein spannender Fall für die Glücksagentur" geschenkt. Die Klasse wird diesen Roman nun gemeinsam lesen und hoffentlich eine Menge Spaß dabei haben mehr über das Roboterkind A3B3 zu erfahren, welches vor der Glücksagentur der Hauptfiguren Mila und Baran eine echte Bruchlandung hinlegt. Dieses Buch wird in diesem Jahr im Rahmen der Buch-Gutschein-Aktion der Stiftung Lesen verschenkt. Mit dem jährlichen Welttagsbuch "Ich schenk dir eine Geschichte" soll Kindern die Freude am Lesen geschenkt werden und zahlreiche Buchhandlungen bestellen das Buch auf eigene Kosten und schenken es den angemeldeten Klassen. Dabei kombinieren sie das Abholen des Buches mit Veranstaltungen, die in Erinnerung bleiben.

SH

 

 

 

 

Nach oben scrollen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner Skip to content