Slide background

Evangelische Kirchengemeinden Schmalfelden-Leuzendorf

 

Pfarrersprechstunde: Sie können Pfarrer Peetz in der Regel am Dienstag von 10.00 – 11.30 Uhr in Schmalfelden (Tel.: 07935-319; mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) erreichen. – Weitere Termine können Sie bei Bedarf mit ihm vereinbaren.

_________________________ _____________________________________________________________

 

Kasualvertretung für Pfr. Peetz hat vom 18.08. – 10.09. Pfr. Georg Leiberich (Tel.: 07935-390).

 

Sonntag, den 04. August 2019

·         09.15 Uhr: Gottesdienst in Schmalfelden mit Pfr. Peetz. Das Opfer ist für die eigene Gemeinde bestimmt.

 

·         Keine Kinderkirche - Sommerpause

 

·         10.30 Uhr: Gottesdienst in Leuzendorf mit Pfr. Peetz. Das Opfer ist für die eigene Gemeinde bestimmt.

 

·         Keine Kinderkirche - Sommerpause

 

 

 

 

Sonntag, den 11. August 2019

·         09.15 Uhr: Gottesdienst in Leuzendorf mit Pfr. Peetz.  Das Oberkirchenratsopfer ist für das Ev. Werk für Diakonie und Entwicklung bestimmt.

·         10.30 Uhr: Gottesdienst in Schmalfelden mit Pfr. Peetz.  Das Oberkirchenratsopfer ist für das Ev. Werk für Diakonie und Entwicklung bestimmt.

 

 

Sonntag, den 18. August 2019 (Tennisfest in Leuzendorf)

·         09.15 Uhr: Gemeinsamer Gottesdienst in Leuzendorf mit Dekan Jahn. Das Opfer ist für die eigene Gemeinde bestimmt.

 

Sonntag, den 25. August 2019 (Feuerwehrfest in Schmalfelden)

·         19.30 Uhr: Gemeinsamer Gottesdienst in Schmalfelden mit Pfr. Leiberich. Das Opfer ist für die Kirche bestimmt.

 

Kinderbibeltag

Unter dem Motto „Bärenstark bist du mein Gott“, luden die Kinderkirchen Leuzendorf und Schmalfelden, am Samstag, den 27. Juli, zum Kinderbibeltag ins Ortszentrum nach Leuzendorf ein. 30 Kinder folgten der Einladung.

Zum Beginn waren alle Kinder zum Teddybärenfotoshooting eingeladen. Daraufhin starteten wir gemeinsam den Kinderbibeltag mit dem Lied: „Bärenstark bist du mein Gott, du bist der Herr der ganzen Welt“. Elena, unsere Reporterin begrüßte anschließend die Kinder und berichtete, dass die Philister unser Volk, die Israeliten, bekämpfen wollten. Die Israeliten hatten Angst, weil die Philister mit einer Geheimwaffe drohten. Welche Geheimwaffe es war, erlebten die Kinder in der Geschichte David und Goliath, welche anhand eines Schattenspiels erzählt wurde. Die Kinder erfuhren dabei, dass der kleine David so mutig war, weil er auf Gott vertraut hat.

Daraufhin durften die Kinder verschiedene Workshops besuchen. Es wurden Steinschleudern und Schilder gebastelt. Beim Bearbeiten von Speckstein entstanden tolle Ketten und Kunstwerke. Wer auch mal groß wie Goliath sein wollte, konnte dies beim Stelzenlaufen ausprobieren. Viel Freude zeigten die Kinder beim Herstellen eines Lippenstiftes. Zum Mittagessen stärkten wir uns mit Würstle, Maultaschen und Gemüse. Als Highlight gab es zum Nachtisch für alle Kinder Bärenwackelpudding. 

Mit dem Spiel “1, 2 oder 3- letzte Chance vorbei“ starteten wir das Nachmittagsprogramm. Daraufhin durften die Kinder in Gruppen eine bärenstarke Spielstraße erleben. Zum Abschluss gab es für alle Kinder ein Eis. Herzlichen Dank an alle Mitarbeiter/innen, die zum Gelingen eines bärenstarken Kinderbibeltages beigetragen haben! 

 

Bitte hier das Foto des Kinderbibeltages einfügen!

 

Um das Nutzererlebnis auf unserer Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung. EINVERSTANDEN Ich lehne dies ab.