Slide background

Neues Erkennungszeichen für Schrozberg?

Auch kein unbekanntes Thema im Schrozberger Rat war der Tagesordnungspunkt „Corporate Design Stadt Schrozberg“ welches bereits im Herbst 2017 für Diskussionen im Rat sorgte. Damals wurde vom Büro br.concept aus Wallhausen ein neues Logo, welches auch für die neuen Medien nutzbar ist, vorgestellt. Ein Beschluss fiel damals nicht und so stand dieses Thema nun wieder zur Diskussion. Bürgermeisterin Förderer bat das Gremium, die Stadt Schrozberg zu beauftragen, Vorschläge für ein neues Design erarbeiten zu lassen. Bei der sich anschließenden Diskussion kam wieder die Frage auf, ob es nicht möglich sei, dass alte Logo mit dem Schriftzug „Schrozberg zieht an“ dementsprechend abzuändern bzw. weiterzuentwickeln, um es auch in Zukunft nutzen zu können. Neben der Umsetzbarkeit stehen dabei allerdings auch die Urheberrechte im Weg, so dass Bürgermeisterin Förderer hier keine Möglichkeit sah. Dann kam aus den Reihen des Gemeinderats der Vorschlag – nachdem kurz zuvor noch über Bürgerbeteiligung gesprochen wurde – doch die Bürgerschaft aufzurufen, sich Gedanken zu machen und Ideen und Vorschläge – diese müssen nicht unbedingt visuell sein - für neues Logo für Schrozberg einzubringen. Nach einiger Diskussion einigte man sich auf diese Vorgehensweise. Eine demensprechende Ausschreibung finden Sie im Mitteilungsblatt „Unter Uns“ – wir freuen uns auf Ihre Ideen und Vorschläge.