Slide background
Schon lange ist die Stadtverwaltung dran, die Brachfläche entlang der Albrecht-Dürer-Straße bebaubar zu machen. Bisher sind die Bemühungen allerdings daran gescheitert, weil eine Privatfläche dort nicht verkauft wurde. Diese Fläche hat die Stadt vor kurzem erwerben können, so dass das…
Derzeit besteht relativ große Nachfrage nach Bauplätzen in Schrozberg. Im derzeitigen Baugebiet Brühl in der Nähe zum Friedhof sind die Bauplätze der Stadt bereits alle verkauft. Für die Erschließung weiterer Bauflächen im Baugebiet südlich des Stadionsweges in Fortsetzung der bestehenden…
Für das Molkereiareal wurde nach der Umsiedlung des Molkereibetriebes im Jahr 1996 in das Industriegebiet ein Architektenwettbewerb durchgeführt. Der Sieger des Wettbewerbs war die Architektengemeinschaft um Frank Prochiner, der die bereits umgesetzte Platzgestaltung sowie die künftige Bebauung des Areals dann…
So wird kurzgefasst die Frage lauten, mit der die Schrozberger Einwohner im Januar nun selbst abstimmen sollen. Doch auch hier kurz die längere Vorgeschichte, die bis ins Jahr 2013 zurückgeht: Bei der Haushaltsplandebatte ging es damals um die Frage, ob…
Ungebrochen ist derzeit die Nachfrage nach Baugrundstücken. Für die Erweiterung im Baugebiet Brühl oberhalb des Stadionweges liegen der Verwaltung bereits zahlreiche Anfragen und sogar Reservierungen vor. Deshalb sollen die Arbeiten umgehend losgehen. Der Gemeinderat vergab die Tief- und Straßenbauarbeiten an…
Schrozberger Jugendarbeit setzt auf Bewährtes Seit September 2013 leitet Manuel Kutsch die Schrozberger Jugendarbeit. In der letzten Sitzung des Schrozberger Gemeinderates konnte er von seiner Arbeit berichten. Nach wie vor wird die Jugendbetreuung in Schrozberg gut angenommen. Egal ob bei…
Auch das Flachdach der Stadthalle – also im früheren Bauteil – ist sanierungsbedürftig. Bei der vor Jahren durchgeführten Gebäudesanierung wurde das Dach ausgenommen, doch jetzt führt kein Weg mehr daran vorbei. Neben der Tatsache, dass das Dach undicht ist, bietet…
Um einen Wohnhausneubau in Großbärenweiler möglich zu machen, muss eine Klarstellungs- und Ergänzungssatzung für Großbärenweiler erlassen werden. Bereits im Dezember 2015 wurde im Gemeinderat der Aufstellungsbeschluss gefasst. Zwischenzeitlich wurde das Verfahren weiter vorangebracht und mit der Beschlussfassung über die Anhörung…
Die Entwässerungsrinne auf dem Parkplatz der Stadthalle ist erheblich beschädigt, teilweise besteht sogar eine latente Unfallgefahr. Zudem muss auch der Regenwasserkanal, der an der Westseite des Rasenplatzes verläuft, instand gesetzt werden. Die Stadtverwaltung sieht dringenden Handlungsbedarf und hat eine beschränkte…
Flurbereinigung Spielbach – Gemeinderat stimmt zu Für die Wegesanierung in Spielbach brachte die Stadtverwaltung die Überlegung ins Spiel, ein Flurneuordnungsverfahren anzustreben, um so nicht nur eine Instandsetzung zu erreichen, sondern die Wege gleich für die heutigen Anforderungen der Landwirtschaft zu…
Mit dem Haushaltserlass des Landratsamtes Schwäbisch Hall vom 22. Januar diesen Jahres genehmigt die Kommunalaufsicht den Haushaltsplan 2016 der Stadt Schrozberg sowie die Kreditermächtigungen mit 668.000 € - der Gemeinderat nahm davon Kenntnis. Die Erstellung eines Klimaschutzkonzeptes für die Stadt Schrozberg…
Mit dem Beschluss, das Baugebiet Brühl im Bereich südlich des Stadionweges zu erweitern und damit rund 50 Baugrundstücke zu erschließen, hat der Gemeinderat im November schon auf den derzeitigen Bauboom reagiert. Das Kreisplanungsamt hat die bisherige Planung zwischenzeitlich überarbeitet und…
Wenn am 22. Mai 2016 ein neuer Bürgermeister oder eine Bürgermeisterin für Schrozberg zur Wahl steht, wird das Interesse der Bevölkerung sicherlich sehr groß sein. Deshalb hat Bürgermeister Klemens Izsak vorgeschlagen in der Mehrzweckhalle in Schrozberg am 11. Mai eine…
Vergaben im Gemeinderat beschlossen Nach fast 30 Jahren sind die Hallentore zu den Fahrzeugstellplätzen im Feuerwehrgerätehaus undicht und teilweise auch beschädigt. Der Austausch der Tore wurde beschränkt ausgeschrieben und vom Gemeinderat an die Fa. Ackermann aus Schmalfelden als günstigste Bieterin…
Im Vergleich zu den Büchereien in der Umgegend kann Büchereileiterin Anette Brändle auf die besten Ausleihzahlen blicken – mit 5,7 Entleihungen je Einwohner hatte die Stadtbücherei im Jahr 2014 die Nase ganz vorn, diese Zahl konnte 2015 auf 6,8 Entleihungen…
Die demografische Entwicklung ist schon lange heiß diskutiertes Thema in der Politik. Natürlich machen sich insbesondere Kommunen Gedanken, wie man dem Bevölkerungsrückgang begegnen kann. Die Initiative Pro-Region bietet gefördert über Finanzierungsmittel, die Reinhold Würth zur Verfügung stellt, einen Demografie-Workshop an.…
Zu einer kurzen Sitzung, die aus Gründen der Eilbedürftigkeit ohne Form und Frist einberufen wurde, kam der Gemeinderat am Mittwoch, den 2. März zusammen. Grund für diese „Sondersitzung“ war, dass bei der Sitzung im Februar der Wahltag für die Bürgermeisterwahl…
Über ein Förderprogramm des Bundes hat die Stadtverwaltung einen Antrag auf Förderung für die Planungsaufwendungen zum Breitbandausbau beantragt und zu 100 % bewilligt bekommen. Mit dem Fördergeld kann entsprechend dem Gemeinderatsbeschluss nun das Ingenieurbüro IPE aus Schwäbisch Hall beauftragt werden.…
Kurz Berichtet Verkaufsoffene Sonntage soll es auch 2016 wieder geben. Am Sonntag, 3. April sowie am 12. Juni gibt es im Fabrikverkauf in der Windmühlenstraße eine Aktion zum Frühlingsstart bzw. den schon fast traditionellen Rosenmarkt. Die vom Gemeinderat beschlossene Satzung…
Im Rahmen der Förderung aus dem Kommunalinvestitionsförderprogramm, das von Seiten der Landesregierung für 2016 erstmals aufgelegt hat, könnte der langdiskutierte und von vielen Rathausbesuchern ersehnte Aufzug nun endlich wahr werden. Bürgermeister Klemens Izsak und Bauingenieur Michael Fleck haben dazu auch…